Home & Garden >> Haus Garten >> Plants, Flowers & Herbs >> Wachsende Jasmine >> Content

Jasmine Plant Disease

Der immergrüne Jasmin ist ein beliebtes Kletterpflanze von Gärtnern für seine zarten Duft und reichlich weißen oder gelben Blüten begünstigt. Es ist in warmen und tropischen Klimazonen weltweit gewachsen. Es ist leicht zu kultivieren und zu neigen , und in der Regel leidet nur leicht behandelbar Schädlinge und Krankheiten. Wenn nicht gegengesteuert , können die meisten Schädlinge und Krankheiten ein Werk in relativ kurzer Zeit zu töten, aber sie sind einfach zu steuern, wenn schnell und richtig behandelt werden .
Mehltau

Pilzinfektionen durch Viren und Bakterien verursacht werden, sind die meisten Volkskrankheiten , die Jasmin plagen . Mehltau ist die häufigste Erkrankung überhaupt. Es kann durch die feinen, weißen oder grauen Flecken auf den Blättern der Pflanze , die sich rasch zu verbreiten identifiziert werden die Stiele. Der Schimmel kann teilweise durch Reiben der Blätter zusammen entfernt werden, aber dies wird das Problem nicht vollständig auszurotten . Die wirksamste Behandlung ist es, die Pflanze wöchentlich mit einem Fungizid Spray besprühen.
Blight

Jasmine Stängel entwickeln auch dunkle Läsionen , die sich um den Stamm , die Fäule verursachen können , und , wenn sie unbehandelt , wird die Pflanze zu töten. Ein nekrotrophe Pilz verursacht einzudämmen und Knollenfäule, und ist am häufigsten , wenn die Wetterbedingungenungewöhnlich kühle oder feuchte geworden . Betroffene Stiele sollten entfernt und vernichtet , um die Ausbreitung der Fäule zu vermeiden. Neem-Öl , ein breites Spektrum Insektizid , Akarizid und Fungizid kann auch verwendet werden , um das Problem zu behandeln.
Wurzelgallen Galls

Diese parasitischen Nematoden lebt an Orten, die heiß sind und feucht. Es existiert in Boden und seine Larve Infect Pflanzenwurzeln , was Wurzelgallen Gallen . Da es parasitäre ist , kann dieser Knoten schnell leer ein Werk aller Nährstoffe und verringert Blume Ausgabe. Dies kann problematisch kommerzielle Züchter , die die ätherischen Öle aus den Blüten zu Parfüm und Kosmetik- Hersteller zu verkaufen. Das Einpflanzen resistenter Sorten , Dreh Bepflanzung und chemische Bekämpfung mit Nematiziden funktionieren am besten bei der Bekämpfung dieser Krankheit.
Rust

gelb oder orange Pusteln, die auf allen Teilen der Pflanze zu finden sind , sind ein Indikator für Rost. Als Rost greift, es verzerren und entstellen die Pflanze können . Beschneidung und die Behandlung mit einer Kupfer- oder Schwefelsprayhilft befreien die Pflanze von Rost .
Schädlinge

Insekten , Käfer und Schädlinge können alle Schäden Jasmin. Blattläuse gehören zu den zerstörerischsten und strahlen eine schwarz, rußartigen Form , die die Pflanze komplett ersticken können . Blatt - fressenden Raupen können auch zu Schäden durch verschlingende Blumen und Laub schnell . Spinnmilben und Wollläuse haben eine ähnliche Wirkung , aber Rebschnitt, und die Behandlung mit fungiziden und keimtötenden Sprays sollte alle diese Schädlinge unter Kontrolle zu halten .

From:http://garten.98905.com/plants-flowers-herbs/growing-jasmine/1001131544.html

Zurück:
Nächster: No
Copyright © Haus Garten Alle Rechte vorbehalten.