Home & Garden >> Haus Garten >> Plants, Flowers & Herbs >> Bäume >> Content

Sind Orange- Palme Beeren Giftig für Hunde

? Toxizität ist eine wichtige Überlegung bei der Auswahl Palmen für Haus und Garten Bereichen , vor allem wenn geliebten Haustiere dürfen das Gelände streifen . Von den Tausenden von Palmen unter dem Dach der Familie Arecaceae Baumarten gesammelt , die meisten produzieren ungiftig Frucht, die nicht nur lecker, aber nicht einen ahnungslosen Hund oder menschliches Leid zu verlassen. Allerdings sind die wenigen ungenießbaren Sorten gefährlich. Identifizieren orange palme Beeren , bevor Sie Ihre Haustiere Frei am Willen zu verschlingen. Non-Toxic Orange Beeren

Sichere , ungiftige Sorten sind die chilenischen Weinpalme ( Jubaea chilensis Baill . ), Die im US-LandwirtschaftspflanzeWinterhärtezonen 9 bis 10a wächst , die Aprikose -Geschmack Gelee-Palme ( Butia capitata Becc . ) , in USDA Zonen angebaut 8b bis 10b , die Areca -Palme ( Dypsis lutescens ) , in USDA Zonen 10 bis 11 gewachsen, und die Kanarische Dattelpalme (Phoenix canariensis) , in USDA Zonen 9a gewachsen 11 . andere beliebte Handfläche mit orange Beeren in USDA Zonen angebaut 9b bis 11, die Königin -Palme ( Syagrus romanzoffiana ) , hat nicht Toxikologie Daten in beide Richtungen gebaut.
Toxic Orange Beeren

Zwei Sorten von Palmen, die eine orange Farbe in ihre Früchte zu produzieren sind deutlich gefährlicher für beide Hunde und Menschen. Der Bambus -Palme ( Chamaedorea seifrizii ), vor allem in USDA Zonen 10 bis 12 gewachsen , hochgiftige orange Frucht und sollte nie eingenommen werden . Die zweite Sorte, die Sago -Palme ( Cycas revoluta ) , produziert leuchtend orange Samen, die aus schuppenartige Blätter in USDA Zonen 8 bis 10 vorstehen. Alle Teile der Sago- Palme sind ungenießbar, aber die Samen enthalten die höchste Konzentration von Giftstoffen.

Was sind die Ursachen Toxizität in Palm Fruit ?

cycads wie der Sago- Palme, drei Giftstoffe beeinflussen Tiere. Cycasin reizt den Darm und Magen und verursacht Leberschäden . Eine neurotoxischen Aminosäuren , Beta -methylamino -L- Alanin, verursacht neurologische Krankheiten, die Speicher-und Muskelbewegungen beeinflussen. Die letzte Toxin , bisher nicht identifizierten, verursacht Schäden des zentralen Nervensystems , einschließlich Gliedmaßen Lähmung bei einigen Tieren .
Toxicosis Symptome

Hunde , die giftig Palmfrucht aufnehmen kann Symptome entwickeln, zwischen 24 und 48 Stunden nach der Einnahme. Mögliche Symptome sind oft blutiges Erbrechen , schwarzen Stuhl , Gelbfärbung Membranen in den Augen und den Mund , übermäßiger Durst , Durchfall, Blutergüsse , gestörter Blutgerinnung und Appetitlosigkeit. Die Symptome halten bis zu neun Tagen und Leberschäden , Leberversagen und Tod folgen können , wenn sie unbehandelt sind . Einige Hunde können asymptomatisch sein , aber wenn Obst Einnahme erlebt wurde , notwendig ist die Behandlung .
Palm Fruit Toxicosis Behandlung

Wenn ein Hund aufnimmt orange Frucht aus einer toxischen Palme , ob er Symptome zeigt , kontaktieren Sie sofort einen Tierarzt . Es gibt kein Gegenmittel für Palme Toxine, so wird der Arzt vor allem versuchen, die Symptome zu lindern und spülen die Giftstoffe aus dem System. Asymptomatische Hunde sind in der Regel zu einem höheren Risiko ; jedoch, wenn die Behandlung beginnt früh, ist möglich, eine vollständige Genesung.


From:http://garten.98905.com/plants-flowers-herbs/trees/1001113722.html

Copyright © Haus Garten Alle Rechte vorbehalten.