Home & Garden >> Haus Garten >> Plants, Flowers & Herbs >> Pflanzen Basics >> Content

Der Wissenschaftliche Teile einer Himbeere Plant

Die Himbeere (Rubus idaeus ) ist eine beliebte Frucht, die auf bushlike Pflanzen wächst. Die Himbeere ist in Nordamerika heimisch und kann fast überall in den Vereinigten Staaten und Kanada angebaut werden. Die Pflanzen wachsen in fast jedem sonnigen und gut durchlässige Stelle und sind Stauden , was bedeutet, können sie weiterhin jedes Jahr Früchte tragen, so lange, wie ein Jahrzehnt , wenn gut gepflegt. Was unterscheidet ein Himbeer-Anlage aus vielen Stauden ist, dass es canelike Stielen. Wissenschaftliche Einteilung

Die Himbeere ist ein Mitglied der Rosaceae, oder Rose , Familie. Wie Rosengewächse , haben Himbeer- Pflanzen robust Stöcke , die beschnitten werden müssen. Es gibt mehr als 200 Arten von Himbeeren , darunter schwarz, gelb, und sogar orange und lila Sorten , sowie die häufiger rote Himbeere . Sie sind im Allgemeinen vom Spätsommer bis Herbst ersten Frost geerntet.

Andere Rubus Früchte der Himbeere verwandt sind Brombeeren und die Blackberry - Himbeere -Hybriden wie Boysenbeere , Youngberry und Loganbeere .
Arten der Canes

Die Stöcke sind alle zwei Jahre . Eine frühe Sauger heißt Turion und ein Stock in der ersten Jahreswachstumwird als primocane . Im zweiten Jahr des Wachstums werden die Stöcke floricanes genannt , und diese sind es, die Blumen-und später Früchte tragen kann.
Raspberry Pflanzenteile

anderen Teilen der Himbeer-Anlage sind die Wurzel und Wurzel Krone, die Seitenstangen, die horizontal von den primocanes floricanes und zu wachsen, und die Spitzen der Stöcke.
Blatt und Frucht
eine Himbeere wird von einer Gruppe von drupelets über einen zentralen Kern , oder Torus gemacht .

Blätter eines Himbeer-Anlage sind handförmig , mit kleinen gezackten Rändern und drei bis fünf Flugblätter , die jedes Blatt-Gruppe . Die Blüten sind klein , weiß oder rosa, und wachsen in Trauben an den multiflowered floricanes . Die Pflanzen blühen im Spätsommer alle zwei Jahre auf Himbeerpflanzen . Jeder Eierstock entwickelt sich zu einem drupelet oder der vertrauten Beule auf der Himbeer das Äußere . Die Himbeere selbst ist ein "Aggregat" Obst, weil jeder einzelne Himbeere besteht aus einer Gruppe von drupelets über einen zentralen Kern , oder Torus gemacht . Die drupelets sind haar und halten zusammen . Wenn eine Himbeere ist abgeholt , ist die Aufnahme , die es auf die Anlage legt hinter sich gelassen , so dass ein Loch am Ende der Frucht.

Frucht entwickelt sich in 30 bis 50 Tagen und die meisten Sorten von Himbeeren sind selbst bestäuben . Allerdings ist Bienenbestäubung Verbesserung der Qualität der Früchte.


From:http://garten.98905.com/plants-flowers-herbs/plant-basics/1001112011.html

Copyright © Haus Garten Alle Rechte vorbehalten.