Home & Garden >> Haus Garten >> Plants, Flowers & Herbs >> Anbau von Tomaten >> Content

Langsames Wachstum & amp; Tomatoes

So wie Menschen zeigen Symptome der angegriffenen Gesundheit , Tomaten das gleiche tun. Wachstumsstörungen ist ein Zeichen für ein Problem mit der allgemeinen Gesundheit Ihres Tomate. Diese besondere Symptom hat zahlreiche Ursachen unterschiedlicher Schwere . Es gibt auch verschiedene Heilmittel für verkrüppelte Tomatenwachstum , abhängig von der Ursache. Wenn Sie feststellen, dass Ihre Tomaten scheinen langsam wächst, um schnelle Maßnahmen, um die Lebensdauer Ihrer Anlage zu schonen.
Disease

Tomaten sind nicht immun gegen Krankheit und kann durch Erkrankungen der Bakterien, Pilzen beeinträchtigt werden und Virusarten . Krankheiten häufig infizieren Tomaten gehören Welke , Fäule und Fäulnis . Abgesehen von langsam oder Wachstumsstörungen , Anzeichen einer Krankheit sind Verfärbungen, herabhängenden Stängel oder Blätter und fallen Blätter. Sobald Ihre Tomatenkrankheitidentifiziert ist, zu behandeln sofort mit antibakteriellen , antiviralen oder Anti-Pilz- Pflanze Medikamente. Entfernen kranker Pflanzen aus Gebieten enthält gesunde Pflanzen . Wenn die Krankheit erkannt und schnell behandelt , gibt es eine Chance , dass Ihre Pflanzen erholen und wachsen in kürzester Zeit.
Schädlinge

Schädlinge wie Insekten oft befallen Tomatenpflanzen , verheerend auf den Früchten und Blättern der Pflanzen. Weiße Fliegen , Blattläuse , Thrips , Käfer und Milben sind nur einige der bekannten Tomaten beschädigen Schädlingen. Diese Schädlinge ernähren sich von den Früchten, Blättern und Stängeln der Pflanzen. Dies führt oft zu den Pflanzen in Wachstum verlangsamen , da sie versuchen, unter dem Druck der Schädlinge zu erholen. Gönnen Schädlinge mit Insektiziden, natürliche Heilmittel oder Seife Sprays. Sobald Schädlinge behandelt werden, sollten Tomatenpflanzen erholen und beginnen in der Regel wächst.
Moisture

Tomaten benötigen viel Wasser hydratisiert und stark zu bleiben , wie sie wachsen . Überbewässerung oder Unterbewässerungverursacht häufig Wachstumsstörungen in Tomaten. Darüber hinaus kann schlecht durchlässigem Boden die Ursache für Wachstumsstörungen , da die Pflanzen sitzen kontinuierlich in stehendem Wasser . Proper Bewässerungsverfahrenfür Tomaten ist es, täglich Wasser, bis Boden feucht ist . Eine weitere Option ist , um die Pflanzen wöchentlich einweichen , das Wasser , die Pflanzen feucht für eine Woche in einer Zeit zu halten. Der Boden sollte nie erlaubt zu gehen matschig , schlammig, feucht oder zu trocken werden. Wenn Sie unsicher sind , ob Sie gießen Tomaten sind , legen Sie den Finger in den Boden. Wenn der Boden fühlt sich feucht, müssen Tomaten nicht Wasser brauchen. Wenn Böden fühlt sich trocken , Wasser sofort .
Düngung

Tomaten werden als schwere Feeder bekannt, was bedeutet die Pflanzen wachsen schnell und benötigen zusätzliche Nahrung , mit ihren schnellen Wachstum Schritt zu halten. Ein Mangel an angemessener Ernährung führt oft zu Problemen wie verkümmert oder langsame Wachstum der Tomaten. Arbeiten ein organischer Dünger wie Torfmoos, Kompost oder gut verrotteten Mist in den Boden vor dem Einpflanzen Tomaten. Nach dem Pflanzen zu befruchten Tomaten alle ein bis zwei Wochen mit einem ausgewogenen , stickstoffreichen Dünger. Richtig düngen Ihren Tomaten normalisiert ihre Wachstumsrate und hilft ihnen, eine reiche Ernte zu produzieren.

From:http://garten.98905.com/plants-flowers-herbs/growing-tomatoes/1001133266.html

Copyright © Haus Garten Alle Rechte vorbehalten.