Home & Garden >> Haus Garten >> Plants, Flowers & Herbs >> Green & Bio- >> Content

Käfer Töten eines Kirschbaum

Kirschbäume gehören zu der Familie der Rosengewächse und stammt ursprünglich aus dem Mittelmeerraum. Die Frucht wird allgemein als süß oder herb eingestuft. Süße Kirschbäume wachsen 30 bis 40 Meter hoch , während Torte Kirschbäume haben eine reife Höhe von 15 bis 20 Fuß . Die Bäume sind wahrscheinlich von einem Käferbefall sterben. Identification

Kirschbaum sind anfällig für den Befall von dem Kickloch -Bohrer . Der Schädling ist eine sehr kleine , rötlich schwarz, 1 /10 Zoll langen Käfer. Die Kugel -förmigen Insekt ist eine gemeinsame Schädlingsbekämpfung aus einer Reihe von Laub Obst-und Nussbäumen .
Schäden

Shothole Bohrer erstellen Tunnel in der Rinde und Holz von befallenen Bäume wie sie sich ernähren . Diese Fütterung schwächt Bäume und Äste . Neu gepflanzte Bäume sind besonders anfällig für die Schädlinge. Bäume, die nicht wachsen oder leiden bereits unter Stress sind auch anfälliger für Befall. Starkem Befall tötet den Baum. Die Eingabe Löcher in der Rinde absondern klar farbenen Saft .
Verwaltung

Pflegen Baum Gesundheit mit ausreichend Wasser und Dünger. Übertünchen die Stämme der Bäume , um sie jünger vor Sonnenbrand zu schützen. Am besten ist es , sofort zu entfernen und alle befallenen Baum Gebiete zerstören . Ganz entfernen stark befallenen Bäumen. Es gibt keine empfohlenen Insektizide für die Schädlingsbekämpfung .


From:http://garten.98905.com/plants-flowers-herbs/green-organic/1001100213.html

Copyright © Haus Garten Alle Rechte vorbehalten.