Home & Garden >> Haus Garten >> Garden & Lawn >> Rasenpflege >> Content

Wie man einen Hund daran Schmutz von einer Pflanze Deter

Ihre Anlage nicht den Hauch einer Chance , wenn es gegen Ihren Hund, dessen natürliche Neigung ist es, in einem Versuch zu entdecken, was unter der Oberfläche der Pflanze in den Boden der Anlage zu graben wehrlos ist . Wenn der Gedanke an Ihr Tier der Beschaffung von Ihrer Anlage während Sie weg sind lässt Sie ängstlich, Trost in der Tatsache , dass es mehrere Hundeabwehrspraysauf dem Markt , um Ihren Hund ohne Schaden weg von Ihrer wertvollen Besitz zu halten. Hundeabwehrsprayssind bei Ihrem örtlichen Tierhandlung in der Regel zur Verfügung ; oder Sie können sie mithilfe von gemeinsamen Haushaltsgegenstände für ein All- natürlichen Ansatz zu machen. Was Sie
HundeabwehrsprayBrauchen
Tierabwehr Kiesel
Sprühflasche
Destilliertes Essig
Weitere Anweisungen anzeigen
1

den Bereich Spray rund um die Pflanze nach den Anweisungen des Abwehrspray gerichtet . Sprühen Sie die abweisende direkt an der Anlage , da dies den Blättern der Pflanze zu beschädigen oder zu absorbieren in den Boden.
2

bestreuen abweisende Außenkieselsteine​​rund um den Anlagenbereich . Repellent Kieselsteine ​​erzeugen einen unangenehmen Geruch , die Hunde riechen , die Tiere aus dem Bereich zu halten , solange die abweisend Standort der Anlage bleibt . Bedecken Sie Ihre Anbaufläche mit 1 Pfund die Kieselsteine ​​für je 800 Quadratmeter Fläche , Pflanzenschutz warten oder verwenden £ 1 pro 100 Quadratmeter , um die Wirksamkeit zu erhöhen. Repellent Kieselsteine ​​sind geeignet für große Freiflächen und nicht für Topfpflanzen , wie Topfpflanzen brauchen eine übersichtliche Oberfläche für die richtige Anlage Belüftung .
3

mit einer Sprühflasche mit Wasser gefüllt Squirt Ihren Hund, wenn es nähert sich dem Werk . Diese Methode erfordert konsequent Besprühen der Hund mit Wasser jedes Mal, es nähert sich dem Werk , um zu arbeiten , als nach ein paar Mal die Hunde Mitarbeiter gehen in der Nähe der Anlage mit bestraft .
4

Füllen Sie eine Sprühflasche mit destilliertem weißen Essig und sprühen Sie den Bereich um die Anlage mit der Essig-Lösung . Hunde reagieren empfindlich auf den Geruch Essig und den Hund weg von Ihren Pflanzen zu halten.


From:http://garten.98905.com/garden-lawn/lawn-maintenance/1001044582.html

Copyright © Haus Garten Alle Rechte vorbehalten.